Audi

With POIbase, various Audi navigation systems can be equipped with additional POI's and locations of mobile and fixed speed cameras. With POIbase the data can be installed in a matter of minutes, and the new POI's can then be transferred to the sat nav in your car.

The following Audi vehicles and sat navs are compatible with POIbase:

  •  Audi A3 (8V)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi A4 (B9)
  • MMI® Navigation / MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi A5 (from MY 2017)
  • MMI® Navigation / MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi A6 (C7 from MY2015)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi A7 (from MY2015)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi TT (from MY2015)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi Q2 (from MY2016)
    MMI® Navigation / MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi Q5 (from MY2017)
    MMI® Navigation / MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi Q7 (from MY2015)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)
  •  Audi R8 (from MY2016)
    MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G)

  Download POIbase

Features

  •   display of speed cams on the map
  •   display of POI's on the map
  •  audio alerts (some models only)

Ins and outs

  •  Max. 50 categories can be installed. This restriction is due to stability problems with the Audi navigation system if too many POIs have been installed.

  Download POIbase

  •  Install the POIbase software on your computer.
  •  Connect an empty USB stick or memory card to your computer.
  •  Start POIbase on the PC and click on "cancel" when the automatic device detection starts.
  •  Click "manual selection" and select your Audi system from the list.
  •  After registration, you can view the POIbase main menu.
  •  Various POI categories are available under "Load POI's and Speed Cams" > "Download POIs", or "Download Speed Cams". You can select individual POI categories using the "Add" button.
  •  Once you have finished making your selection, click on "Download" on the bottom right of the POIbase interface.
  •  Next, insert the SD card or USB stick into the Audi MMI.
  •  Select "system update" in the MMI settings in the menu ("MENU" > "Setup MMI").
  •  Select the storage medium on which the data is stored.
  •  The update will be detected and the new POI's and speed camera data will be installed.

Video

The following video (German only) shows the installation of POI's and speed cameras previously transferred to a storage medium. Tested in the Audi A4 B9 with MMI® Navigation plus with MMI® touch (4G).

POIbase Web-Edition aufrufen

Starten Sie zunächst die POIbase Web-Edition, indem Sie folgenden Link aufrufen: POIbase Web-Edition

Anmelden bzw. POIbase Nutzer erstellen

POIbase kann aktuell nur als registrierter Benutzer verwendet werden. Für die kostenlose Registrierung ist es wichtig eine echte E-Mail-Adresse zu verwenden, denn die Zustellung des POI-Download-Links erfolgt über den Versand einer E-Mail.

System auswählen

Nach der Anmeldung wird das Audi System über "Gerät wählen" bestätigt. Dazu in der Liste der Systeme nach unten scrollen. POIbase speichert die letzte Auswahl, so dass diese Auswahl nur zum Beginn nötig ist.

POI-Export Auftrag erstellen

Über "POIs & Blitzer laden  POIs herunterladen" zunächst eine gewünschte Ober-Kategorie auswählen und dann in der letzten Ebene die POI-Kategorien durch den Button "Hinzufügen" zur persönlichen POI-Auswahl hinzufügen. Über den Button "Zurück" können weitere Kategorien aufgerufen und nach und nach hinzugefügt werden. Die aktuelle Auswahl kann unter "POIs & Blitzer laden  POIs herunterladen  meine ausgewählten POIs" kontrolliert werden.

Über den gelben Button "POIs aktualisieren" rechts unten wird der POI-Export-Auftrag gestartet.

Der Auftrag wird von unserem Server abgearbeitet, was zwischen 1 und 60 Minuten dauern kann. Nach Fertigstellung des POI-Download-Paketes erfolgt die Versendung des Download-Links per e-mail. Während der Verarbeitung des Auftrages auf unserem POI-Server ist die weiter Aus- oder Abwahl von POI-Kategorien bzw. die neue Erstellung eines Auftrages gesperrt.

Für die akustische Warnung (nicht in allen Modellen verfügbar) können im Audi MMI-Navigation maximal 10 Kategorien ausgewählt werden.

POIbase erstellt daher jeden Blitzer in zwei Kategorien. Zum einen die nach Geschwindigkeit sortierten Blitzerkategorien, welche für die Ansicht auf der Karte aktiviert werden sollten.

Dann zusätzlich zusammengefasste Blitzerkategorien (siehe Bild rechts). Diese zusammengefassten Blitzerkategorien sind für die akustische Warnung auszuwählen um das Limit von 10 Kategorien nicht zu überschreiten.

POI-Paket herunterladen

Klicken Sie den Download-Link in der e-Mail und speichern Sie die Datei auf Ihrem PC/Mac ab. Ein typische Dateiname sieht z.B. so aus: 447894-2018-10-09.zip (der hintere Teil ist das Datum des Exportes). Bitte entpacken Sie die ZIP-Datei zunächst lokal auf Ihrem PC/Mac.

Speicherkarte vorbereiten

Nach dem entpacken wird der Ordner "PersonalPOI" sowie die Datei "metainfo2.txt" auf eine leere SD-Speicherkarte kopiert (FAT32). Der Ordner bzw. die Datei müssen dabei ohne zusätzliches Überverzeichnis direkt auf der Speicherkarte liegen.

Installation im Fahrzeug

Die Installation im Fahrzeug ist in unserem Video erklärt bzw. auch in der allgemeinen Anleitung die für die POIbase PC-Version gültig ist (siehe Reiter "Anleitung" weiter oben).